Erfahrungsberichte

Einen neuen Erfahrungsbericht schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.226.243.130.
Ihr Eintrag wird erst sichtbar, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Sabine Richter schrieb am August 18, 2017 um 3:58 pm:
Liebe Anne,

jetzt habe ich die Zeit und hoffentlich die richtigen Worte um das Auszudrücken was während der Behandlung vom Pony unserer Tochter mit mir passierte. Während der Behandlung musste ich plötzlich gähnen und gähnen und dachte, was passiert den hier mit mir. Ich kannte das Gähnen bei mir von anderen Heilbehandlungen bereits, konnte es in diesem Moment jedoch nicht zuordnen. Ich bekam ja keine Behandlung, sondern das Pony. Als wir danach wieder zuhause waren, fiel es mir dann wie Schuppen von den Augen. Es ist so, als ob sich ein Band gelöst hat. Ich wusste, jetzt konnte ich die beiden loslassen. Meine Ängste wurden in Vertrauen umgewandelt.
Vielen herzlichen Dank für diese Erfahrung.
S.